Wertschöpfung

Ver­gleich­bar­keit schaf­fen: Wachs­tum, Be­schäf­ti­gung und Au­ßen­han­del

“Wertschöpfungsanalysen” erfassen die Quantifizierung der volkswirtschaftlichen Bedeutung von Unternehmen, Organisationen und Branchen auf internationaler und nationaler Ebene. Ziel ist es hierbei, den Beitrag dieser Akteure zu den volkswirtschaftlichen Größen Wachstum, Beschäftigung und Außenhandel belastbar zu bemessen.

Diese Perspektiven erweitern wir im Rahmen unserer Berechnungen um ökologische und soziale Dimensionen (Makroökonomisches Nachhaltigkeitsmonitoring). So ist es möglich auf Basis amtlicher Daten auch Benchmarks von Unternehmen und Organisationen mit ganzen Branchen zu vergleichen. Ein weiterer Forschungsschwerpunkt liegt in der Analyse der volkswirtschaftlichen Bedeutung von Forschung und Entwicklung.

Produkte aus diesem Themenbereich

Ökonomischer Fußabdruck

Öko­no­mi­sche Im­pac­t-Ana­ly­sen

Mehr erfahren

In Reformprozessen und Lieferketten

So­zia­le Im­pac­t-Ana­ly­sen

Mehr erfahren