Prof. Dr. Werner Sesselmeier

   Prof. Dr. Werner Sesselmeier  

Wissenschaftlicher Beirat

Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre an der Universität Regensburg habilitierte Prof. Dr. Werner Sesselmeier am Lehrstuhl für Finanz- und Wirtschaftspolitik von Prof. Dr. Dr. h. c. Bert Rürup und wurde 2002 zum außerplanmäßigen Professor an der Technischen Universität Darmstadt ernannt.

Im November 2004 folgte Prof. Sesselmeier einem Ruf an die Universität Koblenz-Landau und nahm dort eine Vertretungsprofessur an.

Seit März 2006 ist er ordentlicher Universitätsprofessor am Institut für Sozialwissenschaften, Abteilung Wirtschaftswissenschaften an der Universität Koblenz-Landau.

Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören unter anderem:

  •  
    • Arbeitsmarkttheorie und –politik
    • Auswirkungen von Migration und demographischem Wandel auf die soziale Sicherung
    • Möglichkeiten und Implikationen einer Verzahnung von Steuer- und Sozialsystem
    • Beschäftigungswirkungen des Steuer- und Transfersystems
    • Sozial- und Beschäftigungspolitische Implikationen der EWU

Prof. Sesselmeier ist Mitglied im Vorstand der Deutschen Vereinigung für sozialwissenschaftliche Arbeitsmarktforschung SAMF e. V. , Mitglied im Wirtschaftspolitischen Ausschuss im Verein für Socialpolitik sowie seit Januar 2003 federführender Herausgeber der Zeitschrift „Sozialer Fortschritt“, sowie der American Economic Association, dem Arbeitskreis Politische Ökonomie und der EALE.

Als wissenschaftlicher Beirat ist es die Aufgabe von Herrn Prof. Sesselmeier, die Forschungsqualität von WifOR zu evaluieren

Fachliche Schwerpunkte

  • Experte für Fragen des Arbeitsmarktes und der Sozialen Sicherungssysteme