Aktuelles

Nachrichtenleser

Gesundheitswirtschaft entwickelt sich zum Wachstumsanker

BERLIN (Dow Jones)--Rund sieben Millionen Beschäftigte, knapp 12 Prozent Anteil am Bruttoinlandsprodukt und 8,2 Prozent Anteil an den Exporten der Gesamtwirtschaft: Die Gesundheitswirtschaft entwickelt sich immer stärker als bedeutender Wachstumsfaktor in Deutschland, wie das Bundeswirtschaftsministerium in seiner am Montag vorgelegten gesundheitswirtschaftlichen Gesamtrechnung vorrechnet. Demnach entstanden seit 2005 mehr als eine Million neuer Arbeitsplätze, die rund sieben Millionen Beschäftigten bedeuten den Angaben zufolge einen annähernd so hohen Mitarbeiterstand wie der im verarbeitenden Gewerbe.

Quelle und weiterlesen: finanztreff.de

Zurück

Nachrichtenleser

Gesundheitswirtschaft entwickelt sich zum Wachstumsanker

BERLIN (Dow Jones)--Rund sieben Millionen Beschäftigte, knapp 12 Prozent Anteil am Bruttoinlandsprodukt und 8,2 Prozent Anteil an den Exporten der Gesamtwirtschaft: Die Gesundheitswirtschaft entwickelt sich immer stärker als bedeutender Wachstumsfaktor in Deutschland, wie das Bundeswirtschaftsministerium in seiner am Montag vorgelegten gesundheitswirtschaftlichen Gesamtrechnung vorrechnet. Demnach entstanden seit 2005 mehr als eine Million neuer Arbeitsplätze, die rund sieben Millionen Beschäftigten bedeuten den Angaben zufolge einen annähernd so hohen Mitarbeiterstand wie der im verarbeitenden Gewerbe.

Quelle und weiterlesen: finanztreff.de

Zurück