Das Institut WifOR

WifOR ist ein unabhängiges Wirtschaftsforschungsinstitut, das als Ausgründung aus dem Fachgebiet Finanz- und Wirtschaftspolitik an der TU Darmstadt entstanden ist. Geleitet wird das im Februar 2009 gegründete Forschungsinstitut von den Herren Dr. Dennis A. Ostwald und Hans-Jürgen Raab

Die Schwerpunkte des Instituts liegen in der Arbeitsmarktforschung, der Gesundheitsökonomik, der Gesundheitswirtschaft sowie branchenübergreifenden Wertschöpfungsanalysen. Die Analysen und Studien von WifOR sind so angelegt, dass sich daraus wichtige Handlungsempfehlungen für den Auftraggeber ableiten lassen. Bei den diversifizierten Forschungstätigkeiten steht neben einer starken empirischen Fundierung vor allem die Visualisierung der Wirtschaftsdaten im Vordergrund.

Die Herren Prof. Dr. Dr. h.c. Bert RürupProf. Dr. Werner Sesselmeier (Universität Koblenz-Landau) und Prof. Dr. Klaus-Dirk Henke (TU Berlin) stehen dem Institut als Wissenschaftlicher Beirat zur Seite. Zu den Aufgaben des Beirats gehört vor allem die Evaluierung der Forschungsqualität des Instituts. Prof. Dr. Sesselmeier ist Experte für Fragen des Arbeitsmarktes und der Sozialen Sicherungssysteme. Prof. Dr. Henke ist Experte für Finanzwissenschaften und Gesundheitsökonomie.

Mit WifOR steht Ihnen ein zuverlässiger Projektpartner mit umfassender wissenschaftlicher Fachkompetenz und langjähriger Erfahrung auf allen wesentlichen Ebenen des Public Sectors zur Verfügung.