Ka­te­go­ri­en und In­di­ka­to­ren des FRAX

Der Arbeitsmarkt wird im Rahmen des FRAX auf Basis von 5 verschiedenen Kategorien und 18 unterschiedlichen Indikatoren analysiert:

Beschäftigungsentwicklung

  • Erwerbstätige (Inlandskonzept)
  • Arbeitslosigkeit gesamt (Deutschland)
  • Verhältnis ageB zu SvpB, Vollzeit
  • Arbeitsstunden der Erwerbstätigen (im Inland)

Zugangschancen

  • Anteil Langzeitarbeitsloser an allen Arbeitslosen
  • Arbeitslosenquoten der unter-25- und über-54-Jährigen
  • (Wieder)Eingliederungschancen der unter-25- und über-54-Jährigen
  • Anteil Frauen an SvpB

Ausbildung

  • Neu abgeschlossene Ausbildungsverhältnisse
  • Angebot-Nachfrage-Relation
  • Übernahmequote

Einkommensverteilung

  • Reallohnindex ohne Sonderzahlungen
  • Verdienstunterschiede nach Leistungsgruppen
  • Aufstocker
  • Unbereinigte Lohnquote

Arbeitsbedingungen

  • Fehlzeiten
  • Arbeits- und Wegeunfälle
  • Rahmenbedingungen am Arbeitsplatz

Dr. Sandra Hofmann

Forschungsleiterin
Internationale Sozialpolitik

+49 6151 50155-12
sandra.hofmann@wifor.com